Wie man einen neuen Geschirrspüler installiert

Für die Installation eines Geschirrspülers müssen Sie nicht unbedingt einen Klempner beauftragen, wenn Sie etwas handwerkliches Geschick besitzen. Es ist eine einfache Arbeit, die Sie selbst ausführen können. Sie müssen nur die folgenden Schritte befolgen. In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie einen alten Geschirrspüler durch einen neuen ersetzen.

Vorbereiten der Installation

Stellen Sie das Wasser ab.

Stellen Sie die Wasserzufuhr am Ventil ab. Normalerweise befindet sich dieses Ventil unter dem Waschbecken.

Testen Sie den Wasserzulauf.

Lassen Sie das Warmwasser auf dem Waschbecken laufen, um sicherzustellen, dass das Wasser abgestellt wurde. Bei älteren Häusern kann das Absperrventil beschädigt sein und muss ersetzt werden.

Wenn dies der Fall ist, muss das Wasser entweder an der Hauptleitung des Hauses oder an der Straße abgestellt werden.

Schalten Sie den Strom vorher unbedingt ab

Schalten Sie den Strom ab.

Schalten Sie am Sicherungskasten den Strom für den Geschirrspüler aus.

Testen Sie den Strom.

Testen Sie den Strom, um sicherzustellen, dass er ausgeschaltet ist. Elektrische Sicherungskästen sind oft falsch beschriftet, besonders wenn sie sich in einem alten Haus befinden.

Trennen und entfernen Sie den Geschirrspüler

Entfernen Sie die Befestigungsschrauben. Oben auf dem Gegenflansch des Geschirrspülers finden Sie einige Schrauben. Lösen Sie diese mit dem Schraubenzieher, um sie zu entfernen.

Entfernen Sie die Abdeckung. Ziehen Sie nun die untere Abdeckung heraus.

Suchen Sie die Wasserversorgung.

Unterbrechen Sie die Wasserzufuhr. Trennen Sie die Wasserzuleitung vom Wassereingang, indem Sie die Mutter entfernen.

Finden Sie heraus, wo sich die Wasserversorgung befindet,

Entfernen Sie den Schlauch.

Lösen Sie die Schelle und entfernen Sie den Schlauch, um den Abflussschlauch unterhalb des Waschbeckens abzutrennen.

Bewegen Sie den Geschirrspüler.

Nachdem Sie alle Aufsätze abgetrennt haben, legen Sie eine Decke vor die alte Spülmaschine, heben die alte Spülmaschine langsam an und legen sie auf die Decke

So bauen Sie den neuen Geschirrspüler ein

 

Genau umgekehrt zum Ausbau gehen Sie jetzt beim Einbau des neuen Geschirrspülers vor.

Prüfen Sie die Leitung auf Undichtigkeiten.

Prüfen Sie sorgfältig, ob Lecks vorhanden sind.

Schalten Sie den Strom ein.

Schalten Sie den Strom ein, und der Geschirrspüler ist betriebsbereit.

Wenn Sie dabei Hilfe benötigen, der Klempner hilft Ihnen gerne.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.