Schädlingsbekämpfung für Frankfurt und Umgebung

Lebensmittelallergien sind ein häufiges Problem bei Menschen, die eine empfindliche Haut haben. Menschen, die unter diesem Problem leiden, müssen sich von Lebensmitteln mit Mottenbefall fernhalten. So können die lästigen kleinen Motten in der Küche trotzdem loswerden. Schädlingsbekämpfungsdienste verwenden in der Regel Pheromonfallen, die Pheromone ausstoßen, um Vorratskammermotten anzulocken.

Obwohl man normalerweise davon ausgeht, dass Lebensmittelmotten ein Schädling sind, der mit Pestiziden bekämpft werden muss, wird der Befall mit Lebensmittelmotten immer resistenter gegen diese Methoden der Ausrottung. Viele Menschen berichten, dass sie kleine weiße oder cremefarbene Insekten in ihren Häusern gefunden haben und sich fragen, was genau es sein könnte, wenn es sich um Lebensmittelmotten handelt.

 

Trends of Schädlingsbekämpfung

 

Diese Insekten werden vom Geruch der Pheromone angezogen, die von den Weibchen produziert werden, um ihren Paarungsort zu signalisieren. Wenn Sie viele Vorratsmottenfallen gleichzeitig im Einsatz haben, können Sie sicher sein, dass die Motten zu Ihren Fallen gelockt und vernichtet werden. Wenn Sie jedoch zu Hause Probleme mit diesen Motten haben, sollten Sie zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, um sie von Ihrem Haus fernzuhalten. Eine gute Möglichkeit, dies zu erreichen, besteht darin, Lebensmittel so zu platzieren, dass sie von den Motten nicht erreicht werden können. Dazu kann gehören, überschüssige Lebensmittel in Schubladen und Schränke zu legen. Auch einfrieren von Mehl hat sich als sehr wirkungsvoll gezeigt, da man diese Mottenart oft mit dem Mehl bereits einkauft.

 

Lästiges Ungeziefer umweltfreundlich beseitigen

 

Der wissenschaftliche Name für diesen speziellen Schädling ist „Ephestia kuehniella“, und er ist in Deutschland sowie in Teilen Europas und Asiens verbreitet. Der Befall mit Lebensmittelmotten ist jedoch kein Grund zur Sorge und sollte niemanden davon abhalten, natürliche Schädlingsbekämpfungsmittel zu kaufen oder zu verwenden.

Einer der ersten Schritte zur erfolgreichen Bekämpfung der Lebensmittelmottenpopulation in Ihrem Haus ist es, genau zu verstehen, womit Sie es zu tun haben. Sie müssen also die spezifische Mottenart identifizieren, die Ihr Haus befallen hat. Einige der häufigsten und am einfachsten zu erkennenden Raupen werden allgemein als „Lebensmittelmotten“ bezeichnet.

Sie brauchen Hilfe von Experten? Schädlingsbekämpfung Frankfurt ist für Sie da!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.